Berlin Ripper
Rezensionen
Rezensionen

Durch Anklicken der jeweiligen Quellenangabe gelangen Sie zur kompletten Besprechung:


„Rasanter, spannender Roman - las sich fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite - definitiv ein Autor, den ich mir notiere und weiterempfehle - abgründiger Thriller - überrascht sogar mit einem Ende, was ich so nicht vermutet hatte - Spannung pur - eine Art zu schreiben, die irgend wie fasziniert.“
(Aus Rezensionen bei Amazon)


Ein toller Fall, den ich gerne weiterempfehle. Spannung pur!
(Janine Appel, Nicigirl85s Welt)


„Das Buch hat mich hervorragend unterhalten, und ich freute mich, den Charakteren wieder zu begegnen, mit ihnen zu lachen und dabei einen spannenden Fall zu erleben.“
(Sascha Salamander, Sascha Salamanders Buchblog)


„Ein Spannungslevel war von Beginn an vorhanden und dieser steigerte sich im Laufe der Handlung. Zwar war der Showdown nicht so explosiv wie in anderen Büchern des Autors, aber er war dennoch vorhanden und es blieben zum Schluss keine Fragen offen. Das Ende war für mich dann auch noch einmal überraschend.  Insgesamt kann man das Buch eher unter dem Genre Krimi einordnen, für eingefleischte Thrillerfans wird es hier wohl ein wenig an Brutalität und Blut vergießen fehlen. Deshalb gebe ich dem Buch auch einen halben Punkt Abzug. Da ich mich dennoch hervorragend unterhalten gefühlt habe, runde ich das ganze aber wieder auf volle Punktzahl auf und vergebe 5 Lupen für Berlin Ripper.“
(Yvonne Hantschel, Ein Anfang und kein Ende)